Fahrzeuge

 

 

 

Fahrzeugtyp:

Löschgruppenfahrzeug
Fahrgestell MB 814

Aufbau Fa. Ziegler

Kurzbezeichnung:

LF 8/6
Standort:

Freiwillige Feuerwehr Reiterswiesen

Funkkennzahl:

47/1

Besatzung:

1/8

Antrieb:

Straße

Motorleistung:

97 KW

Gesamtgewicht:

7,49 t

Baujahr:

1995

Zusatzbeladung

- Lichtmast
- Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz
- Elektrotauchpumpe
- Fire-DOS
Eingesetzt zur Brandbekämpfung und Löschwasserförderung, sowie zur Durchführung einfacher technischer Hilfeleistung.
Ausgerüstet mit 4 Pressluftatmer.
Eine Tragkraftspritze ist eingeschoben.
Im Fahrzeug eingebaut ein Wassertank mit 600 l und eingebauter Heckpumpe FP 8/8.
   

Fahrzeugtyp:

Mehrzweckfahrzeug
VW- Crafter

Feuerwehrtechnische Einbauten Fa. Hensel Würzburg

Kurzbezeichnung:

MZF
Standort:

Freiwillige Feuerwehr Reiterswiesen

Funkkennzahl:

11/1

Besatzung:

1/7

Antrieb:

Straße

Motorleistung:

96 KW

Gesamtgewicht:

3,49 t

Baujahr:

2007

Zusatzbeladung

-Hochdrucklüfter
-Dekontaminationsanzügen

-Staubfiltermasken

-Verkehrssicherungsgerätschaften

-Abdeckungen für Straßeneinläufe
 

Eingesetzt zur Manschaftstransport und Verlegung langer Schlauchstrecken.
   

Fahrzeugtyp:

Schlauchanhänger
Anhänger Grundgestell Fa. Ziegler

Aufbau in Eigenleistung

Kurzbezeichnung:

Schlauchanhänger
Standort:

Freiwillige Feuerwehr Reiterswiesen

Funkkennzahl:

-

Besatzung:

-

Antrieb:

-

Motorleistung:

-

Gesamtgewicht:

0,65 t

Baujahr:

1989 /Umbau 2008

Zusatzbeladung

-400m B-Schläuche als Rollschläuche fertig zusammengekuppelt
-90m C-Schläuche in 2 Schlauchtragekörben

-3 CM Strahlrohre, 1 BM Strahlrohr, Verteiler, Standrohr und Standrohrschlüssel sowie diverse Kleinteile


 

In Verbindung mit dem MZF zur Verlegung langer Schlauchstrecken.